Informationen aus dem Vorstand

Geschätzte Mitglieder

Seit nunmehr zwei Wochen harren wir alle der Dinge, die da kommen werden, schränken uns ein in jeglicher Hinsicht, verzichten darauf, gute Freunde zu treffen und haben den Vorgaben des Bundesrats folgeleistend auch unsere GV vom 31. März 2020 abgesagt.

Es ist uns vom Vorstand ein Anliegen, euch nach dem Datum der geplanten GV nachfolgend einige wichtige Informationen zukommen zu lassen.

Unser Präsident, Edi Inäbnit, hatte auf die letzte GV hin sein Engagement bis zur GV 2020 angeboten – mit Urs Niemeyer konnte ein Kandidat für seine Nachfolge gefunden werden. 

Durch die Absage der GV steht die Wahl des Vorstandes noch aus und kann nicht stillschweigend ohne euch erfolgen. Der Vorstand in seiner bisherigen Zusammensetzung bleibt somit bis zur noch zu terminierenden GV im Amt.

Ein wichtiger Anlass im Jahresprogramm bildet jeweils der IKARUS Tag, der dieses Jahr am 13. Juni stattfinden soll. Momentan ist noch offen, ob dieser Anlass unter dem Einfluss der Corona-Einschränkungen stehen wird, durchgeführt werden kann oder gar eine Absage notwendig ist. Das OK prüft die Situation periodisch und hat alle angeforderten Bewilligungen bisher aufrechterhalten. Ein Entscheid über die Durchführung des Anlasses kann frühestens Ende April getroffen werden. Wir werden zu diesem Zeitpunkt auch prüfen, ob eine Bewerbung beim Zielpublikum mit einem verkürzten Vorlauf noch sinnvoll ist.

In jedem Fall halten wir euch via unsere Website www.baec.ch und auch mittels Email/Newsletter auf dem Laufenden. Den Termin für die nachzuholende GV lassen wir euch frühzeitig wissen.

Wir wünschen euch allen gute Gesundheit, den nötigen Durchhaltewillen in dieser speziellen Zeit und freuen uns, wenn wir uns nach überstandener Pandemie im Kreise der Fliegerkollegen wieder treffen können.

Mit besten Grüssen

Präsident Edi Inäbnit und der BAeC Vorstand